Tin Man Falls - Tin Man Falls

SINGLE
Was andere erwarten ist oft in schwarz und weiß einteilbar, aber die eigene Wahrheit liegt dazwischen. In BLACK TO GREY geht es um die Befreiung von diesen Erwartungen und Anforderungen, es geht um das Annehmen von Widersprüchen und Selbstakzeptanz. Wenn man so will, ist BTG ein spirituelles zu sich Kommen im Indie-Elektronik-Gewand.

Black to Grey wird am Freitag, den 19. August auf SINGODD RECORDS veröffentlicht, das Debütalbum von Tin Man Falls erscheint am 11. November.

BIO
TIN MAN FALLS ist ein elektronisches Musikprojekt rund um den in Wien lebenden New Yorker Sänger Joey Robinson.

In den USA aufgewachsen kam Joey vor gut 10 Jahren über Umwege der Liebe wegen nach Österreich und ist heute etablierter Yoga-Lehrer in Wien. Seine zweite Leidenschaft, die Musik und seine Gitarre, begleitete ihn auf allen seinen Reisen und ließ ihn nie ganz los.

Nach verschiedenen musikalischen Versuchen und Band-Experimenten hat er sich 2021 den Produzenten Felipe Scolfaro Crema (Lou Asril, Sigrid Horn) und den Gitarristen und Visual Artist Edo Mjusik (Conchita Wurst) an seine Seite geholt.

Inhaltlich dreht sich TMF um das alltägliche Scheitern, Loslassen, und Sich-Behaupten.
Elektropop der 80er und 90er dient als Inspiration, aber auch Künstler wie James Blake, Justin Timberlake und Chet Faker sind ästhetische Bezugspunkte für TMF.

ALBUM
Das gleichnamige Debut von TIN MAN FALLS ist eine zyklische Betrachtung der universellen Lebenserfahrungen rund um Loslassen und Neubeginn. Es geht um die Auf- und Abs in der ewigen Reise zu sich selbst, zu anderen und der Welt um sich herum.

Das Album erscheint am 11. November auf auf SINGODD RECORDS und wird im Werk in Wien präsentiert.

 




Zum Presse-Login