Cypress Hill

New York, NY – Die Hip-Hop-Pioniere Cypress Hill veröffentlichen wenige Wochen vor Erscheinen ihres neunten Studioalbums ihre brandneue Single "Crazy". Sen Dog, B-Real und Eric "Bobo" Correa präsentierten den Titel zum ersten Mal am Donnerstag vorab exklusiv bei Power 106 in L.A. in der The Cruz Morning Show. Das Video zur Single feierte am Freitag bei Hypbeast Premiere. Fans, die die das neue Album „Elephants On Acid“ vorabbestellen, erhalten sofort die aktuelle Single „Crazy“ sowie die vorherigen Singles „Band Of Gypsies“ und „Muggs Is Dead“. 

 

Das Album „Elephants On Acid“ wird am 28. September erscheinen und ist das erste Album nach fast einem Jahrzehnt Pause. Es ist das erste Album nach dem 2004er „Til Death Do Us Part“, das wieder von DJ Muggs produziert wurde. Nachdem sich B-Real, Send Dog und Muggs in Los Angeles wieder zusammenfanden, begab sich Muggs zunächst einmal auf eine Reise durch die ganze Welt, um die Klänge zu sammeln, die das 21-Track- Album nun von Anfang bis Ende ausmachen. Cypress Hill nehmen den Hörer mit „Elephants On Acid“ mit auf eine musikalische Reise, die auf der Single „Band Of Gypsies“ mit der Geräuschkulisse einer Gasse in der Stadt Kairo startet. Weiter geht’s mit mystischen Vibes des Joshua Tree beim Track „Jesus Was A Stoner“ und „Blood On My Hands Again“. Mit den Tracks „Warlord“ und „Put Em In The Ground“ bringen B-Real und Sen Dog den Fans zu guter Letzt den klassischen, außergewöhnlichen Cypress Hill-Sound – mit einem 2018er Anstrich – zurück. 

 

Im Dezember ist die Band im Gasometer zu sehen.