PAENDA - Evolution I

Die in Wien lebende Sängerin, Musikerin und Produzentin PÆNDAlegt, nach ihren ersten beiden Singles "Waves" und "Good Girl", nun auch das dazu passende Debutalbum nach. Und vom ersten Ton weg ist klar: EVOLUTION I ist weit mehr, als ein leicht einzuordnendes Electronic Pop Album.

Zwei Jahre hat sich die gebürtige Steirerin dafür Zeit genommen, ihren eigenen Sound zu finden. Fast immer sind die Songs in nächtlichen Sessions, alleine im Homestudio, entstanden. Das Produzieren hat sie sich dabei autodidaktisch angeeignet, um ihre Visionen genau in dem Moment so umsetzen zu können, wie sie in ihrem Kopf entstehen. Die Musik ist ein großer Teil ihres Lebens, eigentlich seitdem sie ein Kind ist. Gemacht hat sie viel, von Musical, über Rock, bis hin zum Abschluss eines Jazzgesangsstudiums, doch die Liebe zum Pop und zur elektronischen Musik stand immer über allem; und eben diese Hingabe ist in jedem Ton spürbar. Die zwölf Songs auf EVOLUTION I nehmen den Zuhörer auf eine Reise mit, die einen mal zum Nachdenken, mal zum Mitsingen und dabei vor allem zum Tanzen bewegt. Starke Beats sind das Grundgerüst. Die Synths mal groß, schrill und eklatant, im nächsten Moment weich und sphärisch. Prägend im Vordergrund dabei immer PÆNDAs Stimme, die von innerer Stärke, Emanzipation, Liebe und Selbstfindung erzählt, ohne dabei an Authentizität zu verlieren.

Mit EVOLUTION I legt PÆNDA einen Soundtrack für 2018 vor, der vor Eigenständigkeit strotzt und die Grenzen zwischen Electronic Pop, Trap und Future Bass mit sehr viel Leichtigkeit verwischt.

Am 13.07.18 wird sie Jessie J in der Open Air Arene supporten:

Jessie J (UK) - support PÆNDA
presented by Heute, Kronehit, Miss & Vangardist Magazine
13.07.2018, Open Air Arena Wien
Save Last Tickets: http://bit.ly/JessieJ_Vienna