Dadi Freyr - 10 Years

Zum dritten und letzten Mal kehrt das Eurovision-Schwergewicht Daði Freyr zurück, um sich zu holen, was ihm rechtmäßig zusteht. Der Song Contest 2020 stand unter keinem guten Stern, aber mit seinem mitreißenden Knallersong “Think About Things” und der auffallenden Ähnlichkeit mit Will Ferrels Rolle in dessen Eurovision-Film begeisterte der Publikumsliebling dennoch die Zuschauer auf der ganzen Welt. Jetzt, ein Jahr später, meldet sich Daði Freyr mit dem Track “10 Years” hochmotiviert zurück. Geschrieben hat er ihn komplett in Eigenregie und mit dem Blick fest auf den ultimativen Preis gerichtet: die Eurovision-Krone für Island.

Auch wenn die Show letztes Jahr nicht stattfinden konnte, war Daðis Aufstieg zum Publikumsfavoriten durch nichts mehr aufzuhalten. Sein Beitrag “Think About Things” mit dem legendären Tanz wurde zu einem der größten viralen Hits des Jahres mit über 75 Millionen Streams, #1 der Shazam Discovery Charts weltweit, #5 der Singlecharts in Irland, Top 40 in UK & Schweden. Im Radio erreichte er weltweit fast 1 Milliarde Hörer. BBC Radio 1 und Radio 2 in Großbritannien setzten ihn auf die Playliste. Das Video wurde über 24 Millionen mal angeschaut. Zu seinen Fans zählen auch Stars wie James Corden, Jennifer Garner, Russell Crowe und P!nk!. Und Hot Chip lieferten den ultimativen Danceparty-Remix für den Sommer.

Mit “10 Years” macht Daði genau dort weiter, wo “Think About Things” aufhörte. Er schrieb den Song über seine Frau, die auch ein Mitglied seiner Eurovision-Band Gagnamagnið ist, und er feiert damit die zehn Jahre, die sie mittlerweile schon zusammen sind. Nach einem satten Streicherintro und einer erwartungsgemäß sehr tanzbaren Bassline startet der Track mit einer stakkatohaften Melodie endgültig durch. Mit ‘10 Years’ kommt Daði Freyr dem Sieg beim Eurovision Song Contest ein ganzes Stück näher, nach dem er und die ganze, isländische Nation sich so sehnen.

10 Years



Zum Presse-Login