Anna Ternheim - A Space For Lost Time

Die Schwedin Anna Ternheim ist eine ganz besondere Musikerin: Mit ihren hochpersönlichen Songs erlaubt sie einen tiefen Einblick in ihre introspektiven Gedanken und formuliert eine dunkle Schönheit, die unmittelbar berührt. Seit ihrem 2004 veröffentlichten Debütalbum „Somebody Outside“ wird die Sängerin und Gitarristin in ihrer Heimat Schweden aber auch in Westeuropa und den USA mit stetig wachsender Begeisterung für ihre Musik gewordene Innenbetrachtungen geschätzt .

Die 41-Jährige, die zu ihren großen Einflüssen Künstler wie Bob Dylan, Leonard Cohen und Tom Waits zählt, blickt in Schweden auf einen konstant großen Erfolg: Auch ihr letztes, 2017 erschienenes Mini-Album „All the Way to Rio“ stieg wie alle Vorgänger unmittelbar hoch in die Albumcharts ein. Nun wird für den 20. September ihr nächstes Album unter dem Titel „A Space For Lost Time“ angekündigt, anschließend geht Anna Ternheim auf große Europa-Tournee, in deren Rahmen sie am 05.11.19 auch nach Wien kommen wird.

Ein paar Worte von Anna zum ersten Song „This Is The One“: Die Musik für „This Is The One“ habe ich zusammen mit Bjorn Yttling von Peter, Bjorn & John geschrieben, der Text
kam dann einige Zeit später. An einem Donnerstag Nachmittag stolperte ich in Stockholm in eine Person hinein, der ich mal sehr nahe war. Jetzt waren wir uns komplett fremd und ich erinnere mich daran, wie seltsam sich das angefühlt hat. Ich schrieb dieses Gefühl in einem Schwung auf, so entstand „This ist the one“.


This Is The One ( Extended Lyrical Video)

Vorverkaufs-Link

https://ternheim.lnk.to/ASpaceForLostTime


Zum Presse-Login