Morrissey - Low In High School

Nach dreijähriger musikalischer Schaffenspause veröffentlicht Morrissey im November 2017 sein neues Studioalbum „Low In High School“.Die erste Single „Spent The Day In Bed“ zeigt ihn erneut in Bestform.  Zu einer fröhlichen Melodie bittet er die Zuhörer um ‘Stop…Watching the news, because the news contrives to frighten you’, der Refrain lautet ‘No Bus, No Boss, No Rain, No Train’.

Auf den elf weiteren Tracks straft er in gewohnter Manier Politiker ab, stellt Autoritäten in Frage und erzählt altmodische Liebesgeschichten. „Low In High School“ ist unterhaltend, herausfordernd und intelligent zugleich. Morrissey erzählt Geschichten so einfühlsam wie kein anderer.

„Low In High School“ erscheint digital sowie physisch als CD, Coloured Vinyl und als Limited Edition auf Kassette. Die limitierten, verschiedenfarbigen Vinylformate und Bundles gibt es exklusiv in seinem Webshop The Mporium zu kaufen. Texte und Notenblätter sind dort auf Französisch (blau), Spanisch (transparent-orange) und Japanisch (transparent-gelb) erhältlich, ebenso wie ein limitiertes Clear Vinyl 7“-Box Set.
Des Weiteren haben Fans die Möglichkeit, eine limitierte transparent-grüne Vinyl bei unabhängigen Plattenläden sowie bei HMV zu kaufen. Alle LPs erscheinen im Gatefold-Format.

„Low in High School“ ist Morrisseys erstes Studioalbum seit 2014 und sein Debüt bei BMG. Mit der neuen Partnerschaft lanciert der 58-jährige auch sein eigenes Label Etienne Records.

Das Album wurde in den La Fabrique Studios in Frankreich sowie den Forum Studios von Ennio Morricone in Rom aufgenommen. Als Produzent fungierte Joe Chiccarelli, der bereits mit Größen wie The Strokes („Angles“), Beck („A Collection Of B-Sides: Stray Blues“) und The White Stripes („Icky Thump“) zusammen gearbeitet hat.  

Morrissey wurde als Frontmann von The Smiths weltweit bekannt. Seit deren Auflösung feiert er noch größere Erfolge als Solokünstler. Zehn seiner Alben erreichten die Top Ten der britischen Charts, drei davon sogar Platz eins. 1988 erschien sein Solo-Debüt „Viva Hate“. Im Anschluss veröffentlichte er zahlreiche, von Kritikern hochgelobte Nachfolger wie „Kill Uncle und „Your Arsenal“. Nach einer fünfjährigen Auszeit erschien 2004 sein sehr erfolgreiches Comeback Album „You Are The Quarry“.

2013 brach Morrissey mit seiner Autobiographie alle Rekorde und dominierte umgehend die Bestsellerlisten. Kritiker feierten es als lyrisches und prosaisches Meisterwerk.

“LOW IN HIGH SCHOOL” Tracklisting:
1. My Love I’d Do Anything For You
2. I Wish You Lonely
3. Jacky’s Only Happy When She’s Up On The Stage
4. Home Is A Question Mark
5. Spent The Day In Bed
6. I Bury The Living
7. In Your Lap
8. The Girl From Tel-Aviv Who Wouldn’t Kneel
9. All The Young People Must Fall In Love
10. When You Open Your Legs
11. Who Will Protect Us From The Police?
12. Israel